Sicherheitsschuhe für Einlagenversorgung (DGUV-112-191)

Sie benötigen orthopädische Einlagen oder eine orthopädische Schuhzurichtung für Ihre Sicherheitsschuhe?
Dann achten Sie auf die DGUV 112-191 Kennzeichnung. Für alle Modelle mit dieser Norm können Sie beim dafür ausgebildeten Orthopädieschuhmacher die passenden Einlagen für das von Ihnen gewählte Modell erhalten. Theobald Arbeitsschutz steht Ihnen bei Fragen zu diesem Thema gerne zur Verfügung.

Sie benötigen orthopädische Einlagen oder eine orthopädische Schuhzurichtung für Ihre Sicherheitsschuhe ? Dann achten Sie auf die DGUV 112-191 Kennzeichnung. Für alle Modelle mit dieser Norm... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sicherheitsschuhe für Einlagenversorgung (DGUV-112-191)

Sie benötigen orthopädische Einlagen oder eine orthopädische Schuhzurichtung für Ihre Sicherheitsschuhe?
Dann achten Sie auf die DGUV 112-191 Kennzeichnung. Für alle Modelle mit dieser Norm können Sie beim dafür ausgebildeten Orthopädieschuhmacher die passenden Einlagen für das von Ihnen gewählte Modell erhalten. Theobald Arbeitsschutz steht Ihnen bei Fragen zu diesem Thema gerne zur Verfügung.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 8
1 von 8

DGUV 112-191 – der Weg zu Einlagen oder Schuhzurichtungen

Wie auch im privaten Bereich benötigen einige Träger Einlagen oder orthopädische Schuhzurichtungen für Ihre Sicherheitsschuhe. Nicht jedes Modell ist hierfür geeignet. Nur Modelle mit der DGUV 112-191 Kennzeichnung können dafür verwendet werden. Die Einlage oder Schuhzurichtung wird genau auf das ausgewählte Modell angepasst und extra gefertigt. Suchen Sie sich daher erst Ihre Schuhe aus und suchen Sie dann einen Orthopädieschuhmacher auf.

Schuhe mit DGUV 112-191 Kennzeichnung sind in allen Sicherheitsklassen und in verschiedenen Ausführungen wie Halbschuh oder Stiefel erhältlich. Für eine detailliertere Beratung zu diesem umfangreichen Thema nehmen Sie gerne mit dem Team von Theobald Arbeitsschutz Kontakt auf.