Winterarbeitsschuhe

Wer in gefährlichen Umgebungen arbeitet, benötigt Sicherheitsschuhe. Und wer in die Kälte muss, benötigt wärmendes, nässeabweisendes Schuhwerk. Um in der kalten Jahreszeit gut geschützt zu sein und sich während der Arbeit wohlzufühlen, benötigen Sie deshalb spezielle Winterarbeitsschuhe. Genau wie bei allen anderen Arbeits- und Sicherheitsschuhen gibt es hier eine große Bandbreite: Ob Fellfutter oder wärmendes Thinsulate, für jede Vorliebe finden Sie bei uns den richtigen Sicherheitsschuh für den Winter.

Wer in gefährlichen Umgebungen arbeitet, benötigt Sicherheitsschuhe. Und wer in die Kälte muss, benötigt wärmendes, nässeabweisendes Schuhwerk. Um in der kalten Jahreszeit gut geschützt zu sein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Winterarbeitsschuhe

Wer in gefährlichen Umgebungen arbeitet, benötigt Sicherheitsschuhe. Und wer in die Kälte muss, benötigt wärmendes, nässeabweisendes Schuhwerk. Um in der kalten Jahreszeit gut geschützt zu sein und sich während der Arbeit wohlzufühlen, benötigen Sie deshalb spezielle Winterarbeitsschuhe. Genau wie bei allen anderen Arbeits- und Sicherheitsschuhen gibt es hier eine große Bandbreite: Ob Fellfutter oder wärmendes Thinsulate, für jede Vorliebe finden Sie bei uns den richtigen Sicherheitsschuh für den Winter.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cofra Sicherheitsstiefel S5 SAFEST
Cofra Sicherheitsstiefel S5 SAFEST
Inhalt 1 Paar
ab 72,76 € *
Cofra Sicherheitsschuhe ARKANSAS S3
Cofra Sicherheitsschuhe ARKANSAS S3
Inhalt 1 Stück
ab 120,56 € *
DUNLOP Winterstiefel BLIZZARD 7-3110/2
DUNLOP Winterstiefel BLIZZARD 7-3110/2
Inhalt 1 Paar
ab 51,76 € *
DUNLOP Sicherheitsstiefel S5 PROFESSIONAL 7-6100
DUNLOP Sicherheitsstiefel S5 PROFESSIONAL 7-6100
Inhalt 1 Paar
ab 86,26 € *
Uvex Sicherheitsschuhe S3 ESD Winter uvex2 65303
Uvex Sicherheitsschuhe S3 ESD Winter uvex2 65303
Inhalt 1 Paar
195,91 € *
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0120 BACH
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0120 BACH
Inhalt 1 Paar
ab 84,06 € *
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0894S BE-DRY LOW
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0894S BE-DRY LOW
Inhalt 1 Paar
ab 106,57 € *
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0895Y BE-ROCK
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0895Y BE-ROCK
Inhalt 1 Paar
ab 117,87 € *
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0895S BE-DRY MID
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0895S BE-DRY MID
Inhalt 1 Paar
ab 117,87 € *
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0896S BE-DRY TOP
Base Sicherheitsschuhe S3 Winter B0896S BE-DRY TOP
Inhalt 1 Paar
ab 135,14 € *
Cofra Sicherheitsschuhe Winter S3 ANNAR
Cofra Sicherheitsschuhe Winter S3 ANNAR
Inhalt 1 Paar
ab 102,59 € *
Cofra Arbeitsschuhe VILAN GRAPHITE
Cofra Arbeitsschuhe VILAN GRAPHITE
Inhalt 1 Paar
ab 121,60 € *
1 von 2

Der Winter stellt besondere Anforderungen an Ihre Arbeitsschuhe

Bei sinkenden Temperaturen schützt der Körper die lebenswichtigen Organe und hält die Wärme in der Körpermitte. Die Folge: Füße und Hände werden schlechter durchblutet und beginnen sich kalt anzufühlen. Wenn jetzt nicht Abhilfe geschaffen wird, kann es zu Entzündungen, Erfrierungen und ernsthaften Dauerschäden kommen. Aber auch ohne so weit zu gehen, ist mit dem entspannten, produktiven Arbeiten erst einmal Schluss: Kalte Füße sind ein Motivationskiller und eine Leistungsbremse. Um ein Auskühlen der Füße und Zehen zu verhindern, empfiehlt es sich, in der kalten Jahreszeit spezielle Winterarbeitsstiefel zu tragen. Diese verfügen über einen ausgeklügelten Aufbau, der Kälte- bzw. Wärmebrücken verhindert und Ihre Füße auch bei eisigen Temperaturen warmhält.

Der kritische Bereich bei Winterarbeitsschuhen ist die Sohle. Durch den direkten Kontakt mit dem kalten Boden geht die Wärme hier schneller verloren als an der Oberseite des Schuhs. Deshalb verfügen Winterarbeitsschuhe über besondere Sohlenkonstruktionen aus speziellen Materialien, die die Entstehung einer Wärme- bzw. Kältebrücke verhindern. Und natürlich ist die Sohle – wie bei jedem Arbeitsschuh – rutschfest, um auf glatten und nassen Böden und eben auch auf Schnee sicher zu laufen. Das Obermaterial ist wasserabweisend und zum Schutz vor Kälte mit hochwertigem Futter versehen. Winterarbeitsschuhe bieten großen Komfort, hohe Stabilität und ergonomische Ausformung. Damit bleiben Ihre Füße kuschelig warm, bekommen aber gleichzeitig optimalen Halt im Schuh.

Zum sehr guten Schutz vor Kälte und Nässe haben sich Winterarbeitsstiefel bewährt, aber auch Halbschuhe in normaler Höhe oder mit verlängertem Schaft sind in entsprechender Winterausstattung verfügbar.

 Winterarbeitsschuhe-mit-Sicherheitsklasse-S3

 

Wärmeschutz

Die Hauptaufgabe Ihrer Winterarbeitsschuhe besteht darin, Ihre Füße warm zu halten. Eine kälteisolierende Sohle verhindert die Abgabe wertvoller Körperwärme an den kalten Boden. Sicherheitsschuhe, die über eine solche Sohle verfügen, erkennen Sie an der Zusatznorm CI.

Verschiedene Komponenten wie beispielsweise ein gepolsterter Kragen oder ein hochwertiges Innenfutter sorgen für Wohlbefinden. Moderne, atmungsaktive Materialien, zum Teil mit zusätzlichen Belüftungsgängen, stellen die richtige Luftzirkulation sicher und schaffen so ein optimales Innenklima, denn starkes Schwitzen lässt den Fuß auf Dauer ebenfalls auskühlen.

Nur trockene Füße sind auch warme Füße. Deshalb gehört der Einsatz von wasserabweisendem Obermaterial zum Wärmeschutz.. Allerdings gibt Ihre Haut beim Schwitzen permanent Feuchtigkeit an die Arbeitsschuhe ab. Deshalb ist es wichtig, zwei Schuhe im Wechsel zu tragen damit die Schuhe immer genügend Zeit zum Trocknen und Lüften haben und Sie morgens in einen trockenen Schuch schlüpfen können. Trocknen Sie Ihre Lederschuhe nicht vor der Heizung, dies greift das Leder an und macht es brüchig.

 

Fester Stand

Die Rutschfestigkeit der Sohle ist natürlich von besonderer Bedeutung, wenn auf kalten, nassen Böden oder gar auf Schnee und Eis gearbeitet werden muss. Hier wird bei Winterarbeitsschuhen besonderer Wert auf Griffigkeit auch bei widrigen Verhältnissen gelegt. Aber nicht nur die Sohle sorgt für festen Stand während der Arbeit: Eine besonders stabile Konstruktion, oftmals in Kombination mit einem extra hohen Schaft, schützt nicht nur Ihre Knöchel vor Kälte, sondern gibt dem Fuß sicheren Halt und minimiert das Unfallrisiko.

Wählen Sie bei Winterarbeitsschuhen die Schafthöhe aus, die Ihnen und Ihrem Tätigkeitsfeld entspricht. Auch beim Verschlusssystem gibt es mehrere Alternativen, von klassischen Schnürsenkeln über eine Kombination von Schnürsenkeln mit Reißverschlüssen bis hin zum innovativen BOA-Zentralverschlusssystem.

 Warme-Winterschuhe

 

Tragekomfort

Winterarbeitsschuhe müssen bequem sein. Gerade für längere, körperlich fordernde Arbeitseinsätze ist der Tragekomfort entscheidend. Ein anatomisch geformtes Fußbett und angenehme Materialien im Innenfutter sorgen für den richtigen Sitz ohne Druckstellen und ein gutes Tragegefühl. Der energieaufnahmefähige Fersenbereich, Schockabsorbierende Elemente in der Sohle und eine gewichtssparende Konstruktion schonen Ihre Gelenke.

Übrigens: Noch immer hält sich die Meinung, Winterarbeitsschuhe sollten in einer größeren Schuhgröße gekauft werden als solche für den Sommer. Das ist ein Irrtum, denn der zusätzliche Platzbedarf für Zehenschutzkappe und dickeres Futter sind vom Hersteller bereits in der Größenangabe berücksichtigt. In zu großen Schuhen haben Sie keinen optimalen Halt und auch die kontrollierte Luftzirkulation funktioniert nicht mehr wie vom Hersteller vorgesehen. Orientieren Sie sich daher bei der Wahl der Schuhgröße an gutsitzenden Alltagsschuhen und probieren Sie die Winterarbeitsschuhe möglichst nachmittags an, da die Füße im Laufe des Tages anschwellen können.

 

Zusätzliche Sicherheit

Winterarbeitsschuhe sind Sicherheitsschuhe. Ihr Einsatz ist nicht wegen der niedrigen Temperaturen empfohlen, sondern wegen der potentiellen Gefährdungen am Arbeitsplatz. Wie bei allen Arbeitsschuhen weisen die Schutzklassen nach der Norm EN ISO 20345 auf verschiedenen Eigenschaften hin, die Ihre Füße schützen. Die meisten Winterstiefel fallen in die Schutzkategorie S3 und verfügen über folgende Schutzkomponenten:

  • Zehenschutzkappe aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff
  • Rutschhemmende, profilierte, antistatische sowie öl- und benzinresistente Sohle
  • Durchtrittschutz
  • Energieaufnahmefähigkeit im Fersenbereich
  • Schutz vor Wasserdurchtritt

Gummistiefel-als-Winterschuh

 

Winterarbeitskleidung bei Theobald Arbeitsschutz

Nicht nur Ihre Füße, sondern auch die Hände, der Kopf und der Rest Ihres Körpers kann frieren und braucht bei niedrigen Temperaturen besonderen Schutz. Bei Theobald Arbeitsschutz finden Sie ein breites Sortiment an Winterarbeitskleidung für jeden Einsatzbereich, auf Wunsch veredelt und mit Ihrem Firmenlogo versehen.